Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Ungarn erwägt generelle Inhaftierung von Asylbewerbern

Und da können die ja auch gleich für ihr Dach über den Kopf arbeiten…

Au weia.

Marco Modano originally shared:

Ungarn erwägt die Einführung einer generellen “fremdenpolizeilichen Schutzhaft” für Asylbewerber. “Im Sinne einer solchen Regelung würde sich niemand im Land frei bewegen, niemand das Land oder die Transitzonen verlassen können”, sagte Kanzleramtsminister Janos Lazar am Donnerstag vor der Presse in Budapest. Die Inhaftierung soll bis zum rechtskräftigen Abschluss des jeweiligen Asylverfahrens dauern.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl