Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
finkregh

In Berlin ist ja heute eine riesige Demonstration gegen den Ausstieg aus dem Atomausstieg gelaufen. Ich habe mir die Sache via Twitter so gut es ging mit angesehen. Zwei Bilder möchte ich euch in diesem Zusammenhang nicht vorenthalten.

Kernkraftgegner haben der FDP eine kleine Nachricht hinterlassen.

Polizeibeamte reinigen der FDP Schaufenster von Aufklebern frei.

Und ich so…

Jetzt mal ernsthaft. Wieso reinigt die Polizei einer Partei die Schaufenster?

Update vom 19.09.2010: In den Kommentaren machte jemand auf einen Ticker bei der TAZ aufmerksam, aus dem hervorgeht, dass die Beamten von Dienstvorgesetzten zu der Reinemachaktion abbeordert wurden.

Über 1000 Antiatom-Aufkleber hatten die Demonstranten am Mittag an die FDP-Parteizentrale geklebt. Von Wand und Tür und Fensterscheiben war kaum mehr etwas zu sehen. Jetzt stehen hier vier Polizisten, sie murren. Aufkleber für Aufkleber entfernen sie – per Hand. “Zu unseren originären Aufgaben gehört das eigentlich nicht”, sagt einer. Aber es war “Anweisung von oben”.

Gut investierte Steuergelder.

Polizei reinigt Schaufenster von der FDP » Blog vom Karpfenweg
Tags: fdp akw
Reposted byfdpfaselimmotectorgatortantereturn13fpletzLeuXcliffordmondkroetealphabetpotatoevroomharadaykrannixtowosciphexdeinneuerfreundDerOrwischer2gelwakadatenwolfdelphiNsofastdraugrdschanoehkatzenpongpfeffer-salzjawenicklessFreXxXduffyLogHiMalotterlebendesi26thmeusocgiantspacehamsterjotbeVonKleistginsengsicksinNF-700NF-700Kryptonitemaywrestlerodessa2l3fti

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl