Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

December 05 2009

Gespräch mit der Exekutive – ein Lehrstück | zuendelkind

Ich hatte am letzten Wochenende die Gelegenheit mich mit einem langjährigen Kripobeamten zu unterhalten. Der Fairness halber sei erwähnt, daß das Gespräch in einer Kneipe stattfand und das eine oder andere Bier getrunken wurde. Im laufe des Abends kamen wir auf die Zensursula Mahnwache vom Vortag zu sprechen. Der gute Mann – der mir definitiv nicht unsympatisch war – interessierte sich zunächst dafür, warum wir denn so gegen das Gesetz zur Sperrung von Kinderpornografischen Inhalten im Internet wettern. Auf meine Erklärungsversuche und alle Argumente die ich vorbrachte (immerhin dauerte das Gespräch ca. 4 Stunden) brachte er immer wieder roboterhaft Sätze wie (Gedankenprotokoll): “Privat kann ich deine Argumentation verstehen – aber aus der Sicht eines Ermittlers sehe ich das anders”

December 04 2009

Dr. Kristina Köhler – eine “Neue Rechte” im Kabinett Merkel?

Dr. Kristina KöhlerSie ist aus Hessen. Zu dieser einfachen aber doch zutreffenden Schlussfolgerung kommt Michael Spreng, warum Frau Dr. Kristina Köhler neue Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geworden ist. Die Presse jubelt, ein neuer Shootingstar ist geboren, jung, gutaussehend – das allein scheint heute auszureichen um von den Medien hofiert, geliebt und mit positiven Schlagzeigen versorgt zu werden. Wer allerdings über die Hintergründe und das politische Wirken Köhlers informiert werden wollte, der musste sich in den letzten Tagen auf anderem Wege mit Informationen versorgen. In den USA wird vom zukünftigen Präsidenten jedes Mitglied seiner Regierungsmannschaft von der Geburt bis zur eventuellen Ernennung durchleuchtet – findet sich auch nur ein kleiner dunkler Fleck auf der vielleicht sonst so weißen Weste, ist die Karriere verbaut. Die Medien in den USA würden dies gnadenlos ausschlachten, hinterfragen und kritisieren. In Deutschland ist diese Gefahr nicht gegeben. Dr. Kristina Köhler ist Hessin, jung und entspricht offensichtlich die Schönheitsideal der deutschen Politredakteure. That’s it. A new star is born.

(weiterlesen…)

December 01 2009

unrast wild.cat: Weißsein oder die "Weisheit der Vielen"

Aaron Koenig, Mitglied im Bundesvorstand der Piratenpartei, kämpft weiter für die Dominanz der Mehrheitsgesellschaft und gegen den Schutz der Rechte von Minderheiten. In seinem Blogbeitrag „Respekt für die Schweiz“ begrüßt er das rassistisch motivierte schweizer Referendum gegen den Bau von Minaretten in der Schweiz als demokratisch und fordert auch für die BRD die Möglichkeit, per Mehrheitsentscheid über Fragen des Menschrechts zu entscheiden.
weiterlesen auf unrast wild.cat
Tags: politik
Reposted bysicksin sicksin

November 30 2009

"Jetzt müssen auch die Kirchtürme fallen!"

Nachdem in der Schweiz per Volksabstimmung gestern einem Verbot von Minaretten zugestimmt wurde, gibt es nun, laut 20 Minuten Online, erste Stimmen, die auch ein Kirchturm-Verbot und gar den Abriss eben dieser fordern:

20minuten2
Screenshot
Tags: politik
Reposted bysicksinBrainInterfacejmtossesderschlaeferjnievelearduinosicksinbene

August 20 2009

August 08 2009

Staatliche Überwachung: Sicherheit total | ZEIT ONLINE

Früh raus. Der Wecker klingelt. Es ist noch dunkel. Nicht gleich Licht machen, eine Minute auf dem Bettrand sitzen bleiben. Die Morgenluft einatmen. Das Fenster ist gekippt, die Tür zum Flur offen. In der Küche wartet die Espressomaschine. Wo sind die Hausschuhe? Sich strecken, aufstehen, das Licht anknipsen.

August 07 2009

Matthias Güldner antwortet nicht wirklich - si tacuisses - Blog von Markus Hansen

Markus Hansen analysiert den 2. Artikel von Matthias Güldner "an die Internetgemeinde" und ist nicht zufrieden mit den Inhalten - es sind nämlich keine drin.
Tags: Politik grüne

June 23 2009

Kinder dürfen doch nachmittags nicht… | Michael Jäger

…auf der Strasse spielen! Opa, hast Du das schon wieder vergessen? Meine Enkelin wippt mit ihren Zöpfen. Sie sitzt auf meinem Schoß. Auf dem Schoß eines Erwachsenen zu sitzen ist für Kinder normalerweise nicht mehr erlaubt. Heute ist Donnerstag, der 23.August 2046. Heute ist mein 80. Geburtstag. Ich hab eine Ausnahme-Genehmigung zum “auf dem Schoß” sitzen erhalten. Eine sogenannte AG-KAZE (Ausnahmegenehmigung Körperliche Annäherung zu Enkeln). Die Ausnahme-Genehmigung ist nur zu bekommen, wenn keine Chance mehr auf Gewöhnung an den Kontakt besteht. Der Krebs ist fortgeschritten, ich habe nur noch ein paar Wochen, vier oder fünf maximal, sagen die Mediziner. Mit Arzneimitteln hätte ich noch locker 20-30 Jahre länger Zeit, aber ich bin nicht systemrelevant, im Gegenteil, ich bin ein Staatsfeind, ein Terrorist, ein Pädokrimineller.
Reposted byfoosel foosel

June 19 2009

Dörmann versucht den AK Zensur einzuseifen | Reizzentrum

Martin Dörmann hat dem AK Zensur geantwortet; geantwortet auf die Absage eines Gesprächstermins, den der AK Zensur absagte, weil die SPD zu dem anberaumten Termin bereits ihr Abstimmungsverhalten festgelegt hatte. Ich möchte hier einige Passagen der Antwort kommentieren: Uns wäre es sehr wichtig gewesen, Ihnen unsere Gründe für den gefundenen Kompromiss zum Kinderpornografiebekämpfungsgesetz persönlich zu erläutern. Womit er sowohl zugibt, dass es nichts mehr zu ändern gab (sonst würde er nicht nur erläutern wollen) aber nicht realisiert, dass wohl der gesamte AK Zensur die Übertragung aus dem Parlament gesehen hat und insofern seine “Erklärung” ohnehin bei uns angekommen ist.

June 16 2009

Keine Ahnung unter dieser Nummer | Utopia

Online-Durchsuchung, Telefonüberwachung, Rasterfahndung – Innenminister Wolfgang Schäuble will’s wissen. Gegen sein verschärftes BKA-Gesetz läuft gerade wieder eine Verfassungsbeschwerde an. Was aber passiert, wenn der Bürger den Spieß umdreht und dem Staat selbst auf den Zahn fühlen will? Utopia hat es protokolliert. Was war der Auslöser unserer Recherche? Ein beunruhigend klingender Straftatbestand in der bundesweiten Polizeistatistik, über den im Utopia-Forum heftig diskutiert wurde: Laut offizieller Statistik des Bundeskriminalamtes (das ist die, die Schäuble jährlich vorstellt) wurden in Deutschland seit 1990 sieben Straftaten mit der Bezeichnung „Herbeiführen einer Explosion durch Kernenergie“ angezeigt. Sieben Vorfälle in Verbindung mit Atomexplosionen – was bitte ist denn da passiert, und warum haben die Medien nie berichtet? Schnell wird im Forum die Forderung nach Aufklärung laut. Utopia startet darauf hin den großen Lauschangriff auf das BKA.
Reposted byBandits Bandits

June 14 2009

TP: Sicherheit statt Freiheit

Der Index in seinen verschiedenen Ausprägungen war schon immer sehr eng mit dem Zugang zu Information sowie mit deren Zerstörung und der Kontrolle verbunden. Im Folgenden soll versucht werden, die historischen Kontinuitäten in der Debatte um den freien Zugang zu Information und die Informationshoheit aufzuzeigen. Dazu wird neben den klassischen Werkzeugen der Wissenschaft auch das Stilmittel der Satire eingesetzt, um Sachverhalte besonders deutlich herauszuarbeiten. Ich bitte den geneigten Leser, mir dies zu verzeihen.

June 04 2009

May 21 2009

May 12 2009

Mensch mit Migrationshintergrund « Sprechblase

Ich bin ein M³, ein “Mensch mit Migrationshintergrund”. Zumindestens in der offiziellen deutschen Beamtensprachregelung. Am Anfang war ich Ausländer und musste zunächst mit meinen Eltern, später alleine, regelmässig zur hamburger Ausländerpolizei, damals im Bieberhaus am Hauptbahnhof, und meine Aufenthaltserlaubnis verlängern lassen. Später als Student und junger Berufstätiger wurden in diesen Stempel im Reisepass Ausnahmeregelungen und Einschränkungen für diverse Tätigleiten eingetragen. Aus der Aufenthaltserlaubnis wurde eine Aufenthaltsberechtigung. Befristetes wurde unbefristet. Die Gesetze änderten sich. Aus der EWG wurde die EU. Meine Pässe füllten sich mit Stempeln, Einklebern, handschriftlichen Anmerkungen, Beiblättern und Sondergenehmigungen. Hologramme wurden eingeführt, Visa diverser Länder reihten sich in die Seiten.

May 11 2009

internetzensur Debatte 06.05.09 Bundestag

DoS-Attacke gegen die Polizei - c0t0d0s0.org

Die Strategie einer solchen kinderpornographischen Organisation wäre folgerichtig einfach: Botnetze nutzen um hier und da den Stolperdraht der von-Leyenschen Stop-Seite auszuloesen. Jede dieser Auslösungen müsste auch ein Ermittlungsverfahren ausloesen. Auch wenn man weiss, das eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, das es sich um eine Köderauslösung handelt. Denn jeder wird behaupten, das er niemals auf solche Seiten zugegriffen hat. Um die echten Pädophilen dennoch zu finden, muss jeder PC in Augenschein genommen werden. Und selbst dann ist das allzueinfach auszuhebeln: Man infiziert einen zum Surfen gedachten Desktop einfach mit einem Bot und hat danach eine Ausrede, warum man die Stopseite ausgeloest hat. Wer so pervers ist, sich an der Qual von Kindern aufzugeilen, dürfte auch kein Problem damit haben, eine Spamschleuder zu betreiben. [...] Eben eine Denial-of-Service-Attacke gegen die Ermittler.

May 10 2009

Arbeitsmarkt : Die Legende vom Kündigungsschutz - Wirtschaft - STERN.DE

Nirgendwo ist es so schwer, Leute zu entlassen, wie in Deutschland. Klagen zumindest die Arbeitgeber und glauben viele Arbeitnehmer. Doch das ist eine Legende. In der Krise erleben die Beschäftigten: Sie haben das Kündigungsschreiben viel schneller in der Hand, als sie dachten. Am Tag, an dem Stephanie Lohmann von ihrer Kündigung erfuhr, knallten im Stockwerk über ihr die Sektkorken. Die Kollegen feierten den Abschluss des besonders erfolgreichen Geschäftsjahres 2008. Stephanie Lohmann, bis zu jenem Tag Marketing-Direktorin Europa, Mittlerer Osten, Afrika bei der Softwarefirma Adobe in München, wollte gerade hochgehen und mitfeiern. Da rief ihr Chef aus den USA an: "Es tut mir leid - ich habe keine guten Nachrichten für dich. Du hast immer einen super Job gemacht, aber deine Position ist gestrichen." - "Was bietest du mir an?", fragte sie noch. "Nichts", antwortete er. Ende des Gesprächs.
Tags: politik
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl